Mittlerweile nutzen viele Leute die Möglichkeit, eine Lebensversicherung zu verkaufen, aber die wenigsten Besitzer einer solchen sind sich auch bewusst, dass man eine Lebensversicherung auch belehnen kann

Wofür sich ein als solches bezeichnetes Pfandkredit anbietet, dass als sinnvolle Alternative zur Kündigung der Versicherung gilt, da die Belehnung der Lebensversicherung sowohl bei Kapitallebensversicherungen als auch bei rentengebundenen Lebensversicherungen möglich ist, teilweise sogar bis zu 90% des aktuellen Rückkaufwertes.

Was benötige ich um meine Lebensversicherung zu belehnen

Kapital Lebensversicherung

Fondsgebundene Lebensversicherung

Er / Ablebensversicherung

Die Kosten einer Belehnung der Lebensversicherung entnehmen Sie unsere Bespiel:

 

Lebensversicherung Rückkaufwert € 5.000,00

Darlehnssumme………………………………….5.000,00

Vertragsgebühr ………………………………€     150,00    ( Bei Abschluss zu bezahlen)

Monatliche Zinsen 3%  ………………….€     150,00     Laufzeit nach Vereinbarung

Versicherungspolizze

eventuell Rückkaufswert Bestätigung

Lichtbildausweis

Vinkulierung

Die Vinkulierung ist rechtlich betrachtet die „schwächste“ Form der Kreditbesicherung. Eine Vinkulierung bedeutet, dass dem Vinkulargläubiger (dem Kreditinstitut) ein Recht eingeräumt wird, Auszahlungen aus dem Versicherungsverhältnis zu verhindern. Jede Auszahlung bedarf der Zustimmung des Vinkulargläubigers. Außerdem ist die Versicherung verpflichtet den Vinkulargläubiger zu informieren, wenn eine Vertragsänderung beantragt wird oder wenn die Prämien nicht bezahlt werden.

Ist Ihre Lebensversicherung bereits Vinkuliert haben Sie jedoch nicht mehr die Möglichkeit Ihre Lebensversicherung zu Belehnen. Um einen schnellere Auszahlung über einen Pfandkredit zu erhalten sollten Sie bereits einen Bestätigung der Versicherung über Ihren Rückkaufwert der Lebensversicherung vorweisen können.